Nachrichten Handicap One

Aktuelles von COPD Mülheim

Fast jeder Lungenerkrankte träumt vom Durchatmen

Fast jeder Lungenerkrankte träumt vom Durchatmen.Lungenerkrankungen wie Asthma, COPD ( chronische obstruktive Bronchitis ) und das Lungenemphysem, im Volksmund oft als Blählunge oder Raucherlunge bezeichnet, sind überall auf dem Vormarsch.

Novartis hat Zulassung für ein neues Medikament bei COPD beantragt

Novartis hat Zulassungsgesuch für NVA237 bei COPD in EU eingereicht.Man hofft auf das Jahr 2012.

Diese Information ist vom 27.9.2011.

Was hilft gegen Seitenstechen?

Seitenstiche treten umso seltener auf, je trainierter jemand ist. Sie können grundsätzlich aber jeden Sportler treffen. Da Seitenstechen lästig und unangenehm sein kann, sollte man beim Training – wie z.B. beim Joggen - ein paar Tipps beherzigen, die Prof. Ingo Froböse vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln gibt.

20.07.2011 17:58

Saubere Toilette: Noch immer nicht selbstverständlich
Foto: FlickrCC/Macaron

Bill Gates will Toilette neu erfinden

2,6 Mrd. Menschen noch immer ohne saubere Sanitäranlagen.Die Rückstände in der sanitären Versorgung sind eine enorme Gesundheitsgefahr für Entwicklungsländer. Einfache, billige und umweltfreundliche Toiletten müssen her, glaubt die Bill and Melinda Gates Foundation www.gatesfoundation.org.

Weiterlesen …

11.05.2011 13:52

Top News für Sehbehinderte und Gehörlose

Der Verein "Bewegung im Dialog" hat lange Erfahrung mit Seminaren für Familien mit sehgeschädigten Kindern. Nun lädt er erstmals zu einem Kurs für Familien mit Kindern (bis etwa 10 Jahre) ein, bei denen die Eltern im Sehen beeinträchtigt sind. Im spielerisch-bewegungsbetonten Zusammensein können Erfahrungen ausgetauscht und mit Fachleuten geteilt werden; dabei können sich neue Wege für sehende und blinde Familienmitglieder ergeben, im Alltag miteinander umzugehen.

Weiterlesen …

03.05.2011 07:34

Abgelehnt, weil sie Krebs hatte

Der Fall Renate Lieckfeldt schlägt derzeit nicht nur in Hochschulkreisen hohe Wellen. Überall in Deutschland wird diskutiert, ob die Entscheidung, jemanden nicht einzustellen, weil er Krebs hatte, ethisch vertretbar ist.

Weiterlesen …

22.04.2011 09:59

Gut zu sein wird zum Risiko

Leistungsfähige Menschen sind stärker von Burnout bedroht Besonders leistungsfähige Beschäftigte sind auch am stärksten von Burnout bedroht."Gut zu sein wird gewissermaßen zum Risiko" sagt der Vorsitzende der Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie, Prof.Wolfgang Senf. "Wenn Sie Ihre Arbeit gut machen, bekommen Sie einfach noch ein Projekt dazu" sagt der Mediziner im Vorfeld des Deutschen Psychosomatikkongresses in Essen.

Weiterlesen …

19.04.2011 20:35

Drei Viertel aller Deutschen nutzen Internet

Repräsentative telefonische Befragung der Forschungsgruppe Wahlen. Nur rund ein Viertel aller Deutschen sind noch nicht online. 75 Prozent nutzen das Internet entweder zu Hause, am Arbeitsplatz oder anderswo, teilte die Forschungsgruppe Wahlen in Mannheim am Dienstag mit. Männer haben dabei noch die Nase vorn: Bei ihnen sind es bereits 81 Prozent, während die Frauen mit 69 Prozent noch etwas hinterherhinken.

Weiterlesen …